Home Events HD-Stückemarkt »Mütter und Söhne« von Matas Vildžius

»Mütter und Söhne« von Matas Vildžius

Ein Paar lebt getrennt. Nach der Beerdigung der Mutter des Mannes sucht dieser in der Nacht die Nähe seiner Ex-Frau. In der von Trauer und Verlust geprägten Stimmung geraten sie in den Sog der Vergangenheit. Stück für Stück werden Erinnerungen lebendig und zwar im wahrsten Sinne des Wortes, denn das Paar beginnt Situationen von früher nachzustellen: wie die Mutter dem Mann einst ein Spielzeugauto schenkte, obwohl sie kein Geld hatte oder der Mann sich weigerte, mit der Frau beim ersten Rendezvous zu tanzen. Über die groteske Wiederbelebung des Vergangenen erkennen die beiden, wie ihr gemeinsames Leben an ihnen vorübergezogen ist und sie sich zwangsläufig immer weiter voneinander entfernt haben. Am Ende der Nacht dann ein Hoffnungsschimmer. »Mütter und Söhne” ist ein eindringliches Kammerspiel über die Fragilität von menschlichen Beziehungen, Liebe und Nähe – intensiv und geheimnisvoll.

Matas Vildžius
ist Dramatiker und Drehbuchautor. Er studiert derzeit im dritten Jahr Szenisches Schreiben an der Akademie für Musik und Theater in Vilnius/Litauen. »Mütter und Söhne” ist sein fünftes abendfüllendes Theaterstück. Er verfasste bereits zahlreiche Kurzfilm- und Spielfilmdrehbücher.

Es lesen Sophie Melbinger und Friedrich Witte. Mit Publikumsgespräch Video-Stream auf dringeblieben.deEintritt frei!

Datum

08 Mai 2021
Expired!

Uhrzeit

14:30

Mehr Informationen

Link zur Veranstaltung
Online-Veranstaltung

Ort

Online-Veranstaltung
Kategorie
Link zur Veranstaltung
QR Code

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!