Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Katok i skripka – Die Straßenwalze und die Geige

6. August um 18:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 16. August 2020

Andrej Tarkowskij hat beim bekannten Regisseur Michail Romm („Der gewöhnliche Faschismus“) studiert.
Tarkowskijs Diplomfilm ist darum eines von diesen kleinen Meisterwerken vor den anderen großen
Meisterwerken, denn es enthält bereits sehr viel von dem, was seine späteren Filme ausmachen, insbesondere
was das Magische betrifft. In diesem Film geht es um Sascha, ein Junge, der das Geigenspiel erlernen soll und
deswegen von den Gleichaltrigen gehänselt wird. Nur Sergej, der Walzenfahrer wird auf ihn aufmerksam und
beginnt, sich mit ihm anzufreunden. Dabei bekundet er zusehends Interesse am Geigenspiel, während im
Gegenzug Sascha auf der Walze mitfahren darf. Beide sind stolz auf ihre Arbeit. Doch Saschas Eltern finden,
es geht nicht, dass ihr Sohn mit einem einfachen Bauarbeiter befreundet ist.

Russland 1961 / Regie: Andrej Tarkowskij / 46 min / mit Igor Fomtschenko, Wladimir Samanski, Natalya
Archangelskaja, Marina Adshubej / russ. Original mit deutschen Untertiteln.

Details

Datum:
6. August
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Karlstor-Kino
Am Karlstor 1
Heidelberg, 69117 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!