Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

JJ Bola liest aus seinem Buch „Sei kein Mann“ über neue Männlichkeit

30. November 2020 um 20:15

Mit JJ Bola präsentiert das Interkulturelle Zentrum am Montag, den 30.11.2020, einen anerkannten Experten für Genderfragen und Aktivisten bei den „CoronaReadings“.
„Es ist doch frustrierend: Männer spielen immer noch vor, ein anderer zu sein, so als ob sie eine Maske aufhätten. Je älter wir werden, merken wir: Das ist nicht gesund für uns.“ sagt der Autor und Aktivist JJ Bola bei „Titel, Thesen, Temperamente“ und begründet damit auch das Schreiben seines Buches „Sei kein Mann“ (Originaltitel „Mask off: Masculinity Redefined“).
JJ Bola war Sozialarbeiter in London und hat dabei hautnah miterlebt, wie sehr toxisches Männlichkeitsdenken sowohl Frau als auch Männer schon von einem jungen Alter negativ beeinflussen können. Mit seinem Buch plädiert er für mehr gegenseitiges Verständnis und für offene Gespräche über Gefühle. So kann die „Maske“ der Geschlechterrollen abgenommen werden und die wahren Persönlichkeiten darunter zum Vorschein kommen.
In seinem Buch bezieht sich Bola auch auf nichtwestliche Vorstellungen von Männlichkeit und auf die LGBTQ+ Szene. Seine Geschichte als Geflüchteter aus der Demokratischen Republik Kongo beeinflusst sein Schreiben und sein Engagement gegen Rassismus.
Die Lesung findet am 30. November ab 20:15 Uhr frei verfügbar auf den digitalen Kanälen des Interkulturellen Zentrums Heidelberg (Twitter, Facebook und Youtube) statt. Die Lesung findet auf Englisch statt. Jagoda Marinic, Leiterin des Interkulturellen Zentrums, begrüßt und gibt eine kurze Einführung in die deutsche Fassung des Buches, welches beim Hanser Verlag erschienen ist.
CoronaReadings
Die Lesung ist Teil der „CoronaReadings“. Mit dieser digitalen Lesereihe bringt das Interkulturelle Zentrum Heidelberg auch in Zeiten des Lockdowns Kultur und Literatur in die Wohnzimmer und möchte damit auch die menschliche Isolation, in der wir uns befinden, überwinden.

Details

Datum:
30. November 2020
Zeit:
20:15
Veranstaltungskategorie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!