Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fassbinder – Lieben ohne zu fordern

5. Juli um 11:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 9. Juli 2020

1969 traf der dänische Filmregisseur und -historiker Christian Braad Thomsen Rainer Werner Fassbinder zum ersten Mal, der Beginn einer Freundschaft, die bis hin zu Fassbinders bekanntlich sehr frühem Tod 1982 dauerte, eine Freundschaft, so eng wie auch distanziert. Dabei hat Christian Braad Thomsen Fassbinder wiederholt gefilmt und interviewt. 2015 entschloss er sich dann, daraus einen Dokumentarfilm zu schaffen, der
mit zahlreichem Archivmaterial einerseits eine persönliche Sicht wirft, anderseits ganz nüchtern und informativ Fassbinders künstlerische Entwicklung schildert. Wobei aber auch Privates wie seine Beziehung zur unlängst verstorbenen Irm Hermann nicht zu kurz kommt. Eine schon ziemlich nahe Begegnung mit einem Genie.

Dänemark 2015 / Regie: Christian Braad Thomsen / 107 min / mit Rainer Werner Fassbinder, Irm Hermann, Harry Baer, Andrea Schober, Lilo Pempeit, Margit Carstensen.

Details

Datum:
5. Juli
Zeit:
11:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Karlstor-Kino
Am Karlstor 1
Heidelberg, 69117 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!