Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Elektra

13. September um 20:00

„Hugo von Hofmannsthals „ELEKTRA“ ist ein düsterer, erotischer Fiebertraum, der in rauschhaften, poetischen Sprachbildern die alte Geschichte vom Muttermord an Klytämnestra, der Mörderin Agamemnons, des Vaters von Elektra, neu erzählt.

Wir haben uns in unserer Inszenierung in diese ineinander verstrickten und in sich selbst gefangenen Seelen eingelebt, und das Zeitlose des Themas sichtbar gemacht: den immer wieder auflodernden Hass. – Dabei stand mir ein Ensemble zur Verfügung, das bereit war, an Grenzen zu gehen, manchmal sogar darüber hinaus.

Details

Datum:
13. September
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Taeter Theater
Bergheimer Str. 147
Heidelberg, 69115 Deutschland