Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Menschheit retten?

21. Januar um 20:00

Klimakrise, Artensterben, Vermüllung der Meere – die drängenden Umweltprobleme sind endlich in Politik und Öffentlichkeit angekommen.
Doch die Themen sind komplex, die Zusammenhänge kaum durchschaubar. Hier setzt Carsten Niemitz an: Klar, übersichtlich und verständlich informiert er auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft über alle wichtigen ökologischen Fragen, sei es Ernährung, Bevölkerungswachstum, Klima, Plastik oder Biodiversität.

Packen wir’s an! Denn es ist spät.

Niemitz hat Biologie und Medizin studiert. Er hat in tropischen Urwäldern Borneos und Sulawesis geforscht, war Berater der Weltnaturschutzbehörde IUCN sowie langjähriger Leiter des Instituts für Humanbiologie der Freien Universität Berlin, wo er u. a. Nature Conservation Management lehrte. Er ist Buch-, Fernseh- und Filmautor.

Details

Datum:
21. Januar
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Deutsch-Amerikanisches Institut
Sofienstr. 12
Heidelberg, 69115 Deutschland