Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Andrei Rublev – Andrej Rubljow

7. August um 20:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 20. August 2020

Das Filmepos mit der Glocke, die ganz langsam schwingt bis das …? Wer sah ihn einst bei uns, womöglich
bereits im Januar 1996, als es hier so richtig begonnen hatte? Wer von denen, denen einst die Gnade zuteil
ward, ihn damals sehen zu dürfen, hätte sich vorstellen können, ihn nach 25 Jahren nochmals erleben zu
können? Nun, so ist es eben, eine Wiederbegegnung mit einem der wohl eindringlichsten Werke der
Filmgeschichte, unter großen Geburtswehen entstanden. Das Leben des Ikonenmalers Andrej Rubljow, der von
1360 bis 1430 lebte und sich gezwungen fühlte, in einer Zeit der Gewalt und des Wahnsinns die Kunst zu
verteidigen, indem man sie neu erschafft und darüber zum Heiligen wurde. Ein Monumentalwerk in
rekonstruierter Originalfassung, da einst von der sowjetischen Zensur verboten, elegisch im Ton, übermächtig
in schwarz-weißer Bildsprache – erst am Ende wird es bunt.

Russland 1966 / Regie: Andrej Tarkowskij / 186 min / mit Anatolij Solonizyn, Iwan Lapikow, Nikolaj Grinko,
Nikolaj Sergejew / russ. Original mit deutschen Untertiteln / ab 12 J.

Details

Datum:
7. August
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Karlstor-Kino
Am Karlstor 1
Heidelberg, 69117 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!