William Phillips

Zeit, Einstein und die coolsten Dinge im Universum. Geist Heidelberg
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts veränderte Einstein unser Denken über Zeit. Jetzt, Anfang des 21. Jahrhunderts, wird die Zeitmessung durch die Fähigkeit revolutioniert, ein Gas aus Atomen auf Temperaturen abzukühlen, die millionenfach niedriger sind als jede natürlich vorkommende Temperatur im Universum.

Atomuhren, die besten Zeitmesser, die je hergestellt wurden, sind eines der wissenschaftlichen und technologischen Wunder des modernen Lebens und für Industrie, Handel und Wissenschaft unverzichtbar. Sie sind das Herzstück des Global Positioning System (GPS) für Autos, Flugzeuge und Wanderer. Heute verwenden die besten primären Atomuhren ultrakalte Atome und erreichen eine Genauigkeit von etwa einer Sekunde in 100 Millionen Jahren, während eine neue Generation von Atomuhren, hundertmal besser, uns dazu bringt, neu zu definieren, was wir unter Zeit verstehen.

Prof. Dr. William Daniel Phillips ist einer der bedeutendsten Pioniere auf dem Gebiet der Laserkühlung. Gemeinsam mit Steven Chu, der im Mai 2022 im DAI zu Gast war, und Claude Cohen-Tannoudji erhielt er 1997 den Nobelpreis für Physik.

Im Rahmen des International Science Festival – Geist Heidelberg

Sprache: Englisch

Datum

29 Nov 2022

Uhrzeit

20:00
Deutsch-Amerikanisches Institut

Ort

Deutsch-Amerikanisches Institut
Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!