Home Events Kino Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt

Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt

Das Phänomen Richard Wagner als ebenso unterhaltsamer und humorvoller wie nachdenkenswerter Dokumentarfilm: Axel Brüggemann, bekannt für viele TV-Filme über klassische Musik, nimmt sich einer besonderen Spezies Mensch an. Es geht um die Wagnerianer. Seine Reise um die Welt ist geprägt von der Liebe der Wagner-Fans zu seiner Musik und von dem nach wie vor ambivalenten Verhältnis zu seiner Persönlichkeit und seiner Weltanschauung. Dass er ein Antisemit war und mindestens ein bisschen größenwahnsinnig, ist absolut unumstritten. Dennoch faszinieren seine Werke Menschen jeder Schattierung, Arm und Reich, Christen, Moslems und Juden, Kapitalisten und Kommunisten. Warum eigentlich? Und warum polarisiert Wagner bis heute? Axel Brüggemanns Film ist eine Art weltweite Spurensuche – mit viel Sachkunde elegant gelöst und dabei durchaus inspirierend.

Drehbuch & Regie: Axel Brüggemann, D 2021, 102 Minuten, FSK: 0 Jahre

 

Datum

07 Nov 2021
Beendete Veranstaltung

Uhrzeit

16:30

Ort

Kamera
Brückenstr. 26, Heidelberg
Kategorie

Weitere Termine

X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!