VORTRAG ÜBER DAS DEUTSCHE-FRANZÖSISCHE PAAR

Vortrag von Olivier Dedieu im Rahmen der Europäischen Woche Heidelberg
in französischer Sprache mit Simultanübersetzung

Eintritt frei

Bei der Erwähnung des europäischen Aufbauwerks wird seit den 1970er Jahren häufig die Stärke des deutschfranzösischen Paares hervorgehoben. Diese Feststellung kann jedoch nicht über die Ambivalenz der deutschfranzösischen Beziehungen hinwegtäuschen. Zwischen Deutschen und Franzosen gibt es in den vielen Bereichen auch zahlreiche Punkte, bei denen sie unterschiedlicher Meinung sind. Dennoch halten beide Länder an einem Kurs einer starken bilateralen Beziehung und an dem Bewusstsein fest, der Motor des europäischen Projekts sein zu müssen. Wie könnte die Zukunft dieses Paares in den kommenden Jahren aussehen?

Olivier Dedieu, Leiter des Europa-Hauses in Montpellier, hat Öffentliches Recht und Politikwissenschaft in Montpellier studiert, in verschiedenen Kommunen gearbeitet und unterrichtet u. a. über kommunale Macht an der Universität Montpellier.

Eine Veranstaltung des Montpellier-Hauses in Zusammenarbeit
mit dem Europabüro der Stadt Heidelberg und der Maison de l’Europe Montpellier

Datum

03 Mai 2022
Beendet

Uhrzeit

19:30
Stadtbücherei

Ort

Stadtbücherei
Poststraße 15, 69115 Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!