Seabird – Das zivile Auge

Das zentrale Mittelmeer: Ein Ort, wo Wut, Trauer und Erleichterung so nah beieinander liegen. Ein Ort, wo wir zuschauen müssen, wie Menschenrechte systematisch gebrochen werden. Gemeinsam mit der Schweizer NGO “Humanitarian Pilotes Initiative” (HPI) betreibt Sea-Watch seit dem Frühjahr 2017 zwei zivile Aufklärungsflugzeuge über dem zentralen Mittelmeer namens Seabird.

Während ihrer Flüge versucht die Crew, Seenotfälle zu finden, Rettungsmaßnahmen einzuleiten und diese aus der Luft zu koordinieren. Ein großer Bestandteil der Arbeit ist jedoch auch die Dokumentation von Menschenrechtsverletzungen auf See durch die sogenannte Libysche Küstenwache.

Am 12. Februar 2020 wird die vierköpfige Flugzeugbesatzung Zeugin einer dramatischen Abhandlung im Mittelmeer: Die Seabird kreist über einem Boot mit knapp 30 Menschen an Bord. Niemand von ihnen trägt eine Rettungsweste. Immer und immer wieder kontaktiert die Besatzung umliegende Handelsschiffe und die offiziellen Rettungsleitstellen. Keine Hilfe. Keine Rettung. Keine Hoffnung.

Im Anschluss an den Film: Input-Runde mit Aktivist:innen von Sea-Watch zur aktuellen Situation auf dem zentralen Mittelmeer.

Eintritt frei – Spenden erwünscht

Der gesamte Erlös der Veranstaltung geht an die Organisation Sea-Watch e.V.!

 

Deutschland 2022 / Regie: David Lohmueller, Simon Straetker / Dokumentarfilm / 20 min / dt./engl. Original mit deutschen Untertiteln

Datum

29 Jan 2023
Beendet

Uhrzeit

14:30

Standort

Karlstor-Kino
Marlene-Dietrich-Platz 3, 69126 Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!