Home Events Räuberhände

Räuberhände

„Daraus will ich einen Film machen“, entschied Ilker Çatak spontan als er Finn-Ole Heinrichs Kinderroman „Räuberhände“ in die Finger bekam. Er hatte einen Bestseller vor sich, von dem es bereits eine sehr erfolgreiche Bühnenfassung gab. Was ihn nun zu einer Verfilmung antrieb, war die Faszination, die von Istanbul von vor zwanzig Jahren ausging. Denn dorthin soll die Reise von Janik und Samuel gehen, zweier Freunde, die soeben das Abi gemacht haben und doch verschiedener nicht sein können. Der eine aus einer liberalen Vorzeigefamilie, der andere ein junger Türke auf Vatersuche, eben in Istanbul. Man kann sich vorstellen, dass der Trip die bisherige Freundschaft auf eine harte Probe stellen wird, aber wozu sind Freundschaften denn sonst da? Vergnüglich und gescheit inszeniertes Nicht-nur-Jugendkino.
Deutschland 2020 / Regie: Ilker Çatak / 92 min / mit Emil von Schönfels, Mekyas Mulugeta, Godehard Giese, Nicole Marischka, Isabella Bartdorff u.a. / deutsche Fassung / FSK: 16.

Datum

26 Sep 2021

Uhrzeit

21:00

Ort

Karlstor-Kino
Am Karlstor 1, Heidelberg

Wetter

Sonnig
Sonnig
17 °C
Wind: 0 KPH
Feuchtigkeit: 45 %
Feels like: 17 °C
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!