Home Events Queer-Festival Queer Festival Empfang, Vernissage und Linda Lin

Queer Festival Empfang, Vernissage und Linda Lin

Mit einem offiziellen Empfang lädt das Queer Festival in Kooperation mit der Stadt Heidelberg ein, gemeinsam mit der queeren Community das Festival einzuläuten.

Für den musikalischen Rahmen des Abends sorgt Linda Bender alias Lin. Im Fokus der diesjährigen Eröffnung steht die Situation queerer Menschen in der Ukraine, Russland und in anderen Ländern Osteuropas. Nicht erst seitdem das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche jüngst den Angriffskrieg auf die Ukraine als Verteidigung vor dem schädlichen Einfluss von CSDs und queerer Sichtbarkeit begründetete, sind LSBTIQ+ eines der zentralen Feindbilder religiös-nationalistischer Bewegungen in vielen Ländern Osteuropas. Wie können europäische queere Bewegungen solidarisch zusammenstehen? Es diskutieren Stas Mishchenko (Munich Kyiv Queer), Olha Rubtsova, Svetlana Shaytanova (Разнообразие heißt Vielfalt!) und Minvydas Bisigirskas. Moderiert von Danijel Cubelic, dem Leiter des Amts für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg.

Mit dem Empfang wird auch die internationale Fotoausstellung unter dem Motto: »We Are Everywhere” eröffnet. Es wird die Möglichkeit geben, bei Umtrunk und Häppchen, durch den Juryvorsitzenden Frederik Busch eine kurze Einführung in die neue Ausstellung zu bekommen.

Begrüßung Prof. Dr. Eckart Würzner, Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg

Kapazität beschränkt, Anmeldung unter anmeldung@karlstorbahnhof.de

Datum

06 Mai 2022
Beendete Veranstaltung

Uhrzeit

19:30

Ort

Karlstorbahnhof, Saal
Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!