Puccini – La Bohème

Man mag es kaum glauben, aber in der 100-jährigen Geschichte der Salzburger Festspiele ist ausgerechnet Puccinis populärste (und herzzerreißendste) Oper noch nie aufgeführt worden. Mit „La Bohème“ brach der damalige Intendant Alexander Pereira den Puccini-Bann, und das gleich mit einer „Galabesetzung“. Selten sah man jemanden so schön in der Oper sterben wie Anna Netrebko, selten hielt jemand so hingebungsvoll ihre Hand dabei wie der polnische Tenor Piotr Beczala. Die SZ schrieb: „Ein Novum in der Festspielgeschichte!“

AT 2021, 150 Min., FSK: 6 Jahre

Mit einem Gläschen Sekt in der Pause!

Datum

31 Okt 2021
Beendet

Uhrzeit

11:00

Ort

Kamera Kino
Brückenstr. 26, Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!