Home Events HD-Stückemarkt Podiumsgespräch: Exil und Empowerment

Podiumsgespräch: Exil und Empowerment

2017 war die Ukraine Gastland beim Heidelberger Stückemarkt. Wie ist die aktuelle Situation für Theaterschaffende aus und in der Ukraine? Welchen Beitrag können Kulturinstitutionen in Deutschland leisten?

Zu Gast auf dem Podium sind Georg Genoux (Theaterregisseur, Kurator und Co-Gründer des PostPlay Theaters in der Ukraine), Oksana Sawtchenko (nominierte Autorin des internationalen Autor*innenwettbewerbs beim Heidelberger Stückemarkt 2017) und Anastasiia Kosodii (Theaterautorin, Leiterin zahlreicher Projekte über Krieg, Frieden und Gefangenschaft).
Die Moderation übernimmt Susanne Burkhardt (Deutschlandfunk Kultur).

Wie geht’s weiter mit der Kunst in der Ukraine? Eintritt frei!

Datum

01 Mai 2022
Beendete Veranstaltung

Uhrzeit

11:00

Ort

Theater Heidelberg, Foyer
Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!