Home Events Heidelberger Frühling Neuland.Lied | Saudade Zweig

Neuland.Lied | Saudade Zweig

Das Neue Künstlertheater:Nils Strunk Regie & Schauspiel
Schaghajegh Nosrati Musikalische Leitung & Klavier
Manuela Vieira Sopran
Mathias Tönges Bassbariton
Elisabeth Kanettis Schauspiel
Bardo Böhlefeld Schauspiel
Sascha Zauner Licht
Philipp Kronenberg Konzept, Bühne & Visuals

Musik und Lieder u. a. von Béla Bartók, Ernani Braga, Heitor Villa-Lobos, Cláudio Santoro, Hans Gál, Erich Wolfgang Korngold, Claude Debussy, Wilhelm Grosz und Hugo Wolf

»Saudade”, die spezifisch portugiesische Form des Weltschmerzes, rührt an das nostalgische Gefühl, etwas Geliebtes verloren zu haben. Auch Stefan Zweig, einer der meistgelesenen Schriftsteller seiner Zeit, hat »Saudade” erlebt. Der erfolgsverwöhnte Wiener war überzeugter Pazifist und begeisterter Europäer. Als sensibler Beobachter seiner Zeit und als Jude glaubte er an ein Weltbürger-Dasein – und zerbrach am Exil. Vor achtzig Jahren, am 22. Februar 1942, nahm er sich zusammen mit seiner zweiten Frau Lotte in Petrópolis, Brasilien, das Leben. Aus einer umfassenden Recherche ist ein Stück entwickelt worden, das aus unterschiedlichsten Perspektiven auf ihr Werk blickt, ihren Lebensweg, ihre Mitmenschen, auf ihre Geheimnisse, ihr Scheitern, ihre Epoche, ihre Flucht, ihren Suizid. Zweigs Lebensinhalte sind die Themen unserer Gegenwart und werden die Inhalte dieses Liedertheaters: Vielsprachigkeit, internationale Vernetzung der Kunst, Pazifismus, Judentum, die Europäische Einheit, Brasilien, Kolonialismus, Rassismus, Verklärung, Versagen, Hoffnung, Paradies, Tod und im Zentrum: Die Musik und das Lied.

Datum

16 Jun 2022
Beendete Veranstaltung

Uhrzeit

19:30

Mehr Informationen

Tickets

Ort

Wilson-Theater
Karlsruher Str. 144, 69126 Heidelberg

Veranstalter

Heidelberger Frühling
Website
http://www.heidelberger-fruehling.de
Tickets
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!