Home Events Theater / Oper Michael Kohlhaas

Michael Kohlhaas

Wie viel Ungerechtigkeit kann ein Mensch erdulden? Heinrich von Kleists weltberühmte Novelle »Michael Kohlhaas” aus dem Jahr 1810 erzählt die Geschichte eines Pferdehändlers, für den Gerechtigkeit alles bedeutet – der sich auf der Suche danach aber selbst zutiefst schuldig macht.Eigentlich will Kohlhaas nur einige Reitpferde ins Ausland überführen, aber was 17 Male reibungslos funktioniert hat, wird beim 18. Mal zum Problem: Der neue Junker Wenzel von Tronka fordert beim Grenzübergang einen frei erfundenen Passierschein. Zwar erfährt der empörte Kohlhaas schnell, dass der Junker im Unrecht ist, in der Zwischenzeit wurden aber die beiden Pferde, die er als Unterpfand in der Junkerburg zurücklassen musste, vernachlässigt und misshandelt. Wie also umgehen mit derartiger politischer Willkür? Auf der Suche nach Gerechtigkeit durch alle Instanzen setzt der als ehrlich und integer bekannte Kohlhaas eine Eskalation von Gewalt in Gang.

Datum

09 Jul 2022

Uhrzeit

19:30

Mehr Informationen

Tickets

Labels

TICKETS

Ort

Theater Heidelberg, Marguerre-Saal
Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg
Kategorie
Tickets

Weitere Termine

X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!