Home Events Kino Martin Eden

Martin Eden

Der 1909 erstmals erschienene Roman „Martin Eden“ des einstigen Erfolgsschriftstellers Jack London, dieser gemeinhin so oft reduziert auf Wolfsblut und Seewolf, gilt als sein literarisch wohl ambitioniertestes Werk, das zudem zahlreiche Elemente seiner Autobiographie in sich aufnahm. Erzählt wird hierin die Geschichte eines jungen Mannes, der arm geboren keine Möglichkeit der Bildung hat, darum aber sich Kenntnisse und Umgangsformen selbst aneignet, um die Liebe einer Frau zu erlangen und selbst Schriftsteller zu werden. Dabei bemerkt er zunehmend die Unaufrichtigkeit der bürgerlichen Gesellschaft und sympathisiert mit dem Sozialismus. Jedoch wird er trotzdem immer mehr Ziel dessen wogegen er zu kämpfen meint. Pietro Marcellos Verfilmung rekonstruiert weniger eine bestimmte historische Epoche, sondern schildert eher die Bewusstseinsveränderung eines Individuums.
Italien, Frankreich, Deutschland 2019 / Regie: Pietro Marcello / 129 min / mit Luca Marinelli, Jessica Cressy, Denise Sardisco, Vincenzo Nemolato / Original mit deutschen Untertiteln / FSK: 6.

Datum

23 Sep 2021

Uhrzeit

21:00

Ort

Karlstor-Kino
Am Karlstor 1, Heidelberg
Kategorie

Wetter

Sonnig
Sonnig
17 °C
Wind: 11 KPH
Feuchtigkeit: 45 %
Feels like: 17 °C
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!