Marion Tauschwitz liest aus ihrer Biografie

„Aus der Provinz in die Provence – ein außergewöhnliches Künstlerleben“Den Entschluss, Bildhauer zu werden, fasst der 13jährige niederrheinische Lehrerssohn Peter Theunissen im Jahr 1944. Gestalten und Erschaffen will er der Zerstörung des Kriegs entgegensetzen und wird zum Rebell, der aus der Provinz ausbricht, sein Studium in Düsseldorf und Berlin abbricht und einer Einladung des Dior-Fotografen Willy Maywald nach Südfrankreich folgt. Beuys, Picasso, Yves Klein und Max Ernst kreuzen seinen Weg
Eine Kooperation von Gedok, Dfk und Stadtbücherei. Gefördert vom Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg.
Buchpremiere im Rahmen der französischen Woche 2022. Eintritt frei

Datum

14 Okt 2022
Beendet

Uhrzeit

17:00

Ort

Stadtbücherei, Hilde-Domin-Saal
Poststr. 15, 69115 Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!