Lieber Thomas

Das Leben von Thomas Brasch ist eng mit der Geschichte des 20. Jahrhunderts verknüpft. In der DDR konnte der Künstler nicht bleiben und im Westen wollte er nicht sein. Inspiriert von Braschs Werk wird von den umkämpften Welten im Leben eines radikal      Unangepassten erzählt: von Braschs Hassliebe zu seinem Vater, von der tiefen Zuneigung      zu seinen Geschwistern und seinem ruhelosen Begehren zu den Frauen seines Lebens. Dabei wechselt der in schwarz-weiß gedrehte Film atemlos zwischen Traum und Wirklichkeit, zwischen Wahrheit und Fiktion.

Bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises am Fr 24.06.22 ging der Film über den Künstler und Schriftsteller Thomas Brasch als großer Gewinner hervor. Nachdem LIEBER THOMAS mit 12 Nominierungen bereits Spitzenreiter war, gewann der Film in 9 Kategorien, darunter die Preise für den BESTEN SPIELFILM, die BESTE REGIE sowie die BESTE MÄNNLICHE HAUPT- und BESTE WEIBLICHE NEBENROLLE.

Regie: Andreas Kleinert, D 2021, 157 Min., FSK: 16 Jahre

Datum

01 Jul 2022
Beendet

Uhrzeit

18:00

Ort

Gloria Kino
Hauptstr. 146, 69117 Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!