Home Events Kino Les Olympiades – Wo in Paris die Sonne aufgeht

Les Olympiades – Wo in Paris die Sonne aufgeht

Jacques Audiard, bekannt durch Meisterwerke wie „Un prophète“, wählte als Vorlage für sein Filmdrama „Les Olympiades“ zwei Graphic Novels des New Yorker Cartoonisten Adrian Tomine. In Schwarzweiß erzählt von der jungen Émilie, die im 13. Pariser Arrondissement bei ihrer dementen Großmutter lebt und einen Mitbewohner sucht. Sie entscheidet sich für Camille. Schnel verlieben sich die beiden ineinander, aber dann will er nicht mehr. Gleichzeitig lernen wir Nora kennen, die vom Land nach Paris gezogen ist, dort studieren möchte, aber ständig mit einem Camgirl verwechselt wird. Das wird ihr zum Trauma, sie wechselt in eine Immobilienagentur und trifft dort wiederum auf Camille. Beide kommen sich näher, aber glücklich wird Nora mit ihm nicht. Nun beginnt Nora mit dem Camgirl, für das sie so oft gehalten wurde, zu chatten. Ein romantischer Film in einer unromantischen Welt.

Frankreich 2021 / Regie: Jacques Audiard / 106 min / Noémie Merlant, Lucie Zhang, Makita Samba / frz. Original mit deutschen Untertiteln / FSK: 16.

Datum

11 Aug 2022

Uhrzeit

19:00
Kategorie
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!