Land des Honigs

Hatidze ist eine Frau um die 50. Sie lebt auf dem Land in Nordmazedonien und kümmert sich um ihre kranke Mutter. Vor allem aber ist Hatidze von ganzem Herzen Imkerin. Dabei legt sie großen Wert darauf, dass ihre Arbeit den Bienen nicht schadet, denn nur die Hälfte des Honigs, den diese erzeugen, verkauft sie später in der Stadt. Das reicht aber für ein bescheidenes Leben in Frieden mit sich und den Anderen. Damit ist es leider vorbei als das Familienoberhaupt, eigentlich Rinderzüchter, in die Imkerei einsteigen möchte. Denn Hussein entpuppt sich als aggressiver Geschäftsmann. „Honeyland“ überzeugte als Dokumentarfilm bereits beim Sundance-Festival.

Nordmazedonien 2019 / Regie: Tamara Kotevska, Ljubomir Stefanov / Dokumentarfilm / 85 min / maked. Original mit deutschen Untertiteln / FSK: 6.

Datum

24 Aug 2022
Beendet

Uhrzeit

19:30

Ort

Karlstor-Kino
Marlene-Dietrich-Platz 3, 69126 Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!