la commune lesung und chansons mit corentin coko

Nach der bitteren Niederlage Frankreichs gegen Preußenwurden mit der Pariser Kommune neue Hoffnungen geweckt, die jedoch mit dem Horror der Massaker durch Thiers und die Versailler erstickt wurden. Zahlreiche französische Dichter und Autoren ließen sich von diesen Ereignissen inspirieren. Mit Liedern und Texten von Victor Hugo, Louise Michel, Jules Vallès, Emile Zola und anderen lässt Corentin Coko mit seinem Akkordeon als einzige Waffe jene wenigen Monate wiederaufleben, in denen Paris dem Volk und der sozialen Revolution gehörte.

Eintritt: 12,-€, ermäßigt 8,-€
Anmeldung: ameldung@montpellier-haus.de oder 06221 16 29 69

Datum

21 Okt 2021
Beendet

Uhrzeit

20:00

Ort

Friedrich-Ebert-Haus
Pfaffengasse 18
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!