Introduction to the Generalized Poincaré Conjecture

Mathematical Lecture (in English) by Prof. Dr. Markus Banagl (Heidelberg University)
15. July 2022, 15:30
Hörsaal Mathematikon, Berliner Straße 41 (INF 205)

Mathematischer Vortrag im Rahmen der bundesweiten Veranstaltungsreihe “Die 7 größten Abenteuer der Mathematik”, bei der an verschiedenen Austragungsorten die sieben Millenium-Probleme der Mathematik zum Thema zahlreicher Veranstaltungen werden. In Heidelberg dreht sich dabei alles um die Poincaré-Vermutung, dem einzigen bisher gelösten Millennium-Problem.

Abstract of the talk:
The generalized Poincaré conjecture aims for recognizing a sphere based on certain local and global assumptions on a space: It should locally be modelled on n-dimensional Euclidean space, it should be compact, simply connected and have the homology of an n-dimensional sphere.
We will give a first introduction to these questions and, after sketching the genesis of the conjecture, focus on the influential topological methods that lead to a proof in high dimensions.
The talk is aimed at math students, scientists and the mathematically interested public.

Die Veranstaltungen an der Universität Heidelberg zum einzigen gelösten Millennium-Problem – der Poincaré-Vermutung – werden vom Exzellenzcluster STRUCTURES und von der Forschungsstelle Geometrie+Dynamik ausgetragen.
Ziel der Veranstaltungsreihe, die auch von der Deutschen Forschungsgemeinschaft unterstützt wird, ist es, Begeisterung für das Abenteuer Mathematik zu wecken. Initiatoren der Veranstaltungsreihe sind die Junge Akademie und die Deutsche Mathematiker- Vereinigung (DMV).

Ergänzend zu diesem Vortrag gibt am 22. Juli der öffentlichen Vortrag von Prof. Dr. Sebastian Hensel (LMU München) zum Thema „Von Sphären, Schleifen und Flüssen: die Poincaré-Vermutung und die Form des Raums“ einen anschaulichen und allgemeinverständlichen Einblick in dieses spannende mathematische Problem.
Für Schüler*innen gibt es außerdem einen Workshop über “Die Euler-Charakteristik und Topologie”. Mehr Informationen und Anmeldung auf https://mathfest.mathi.uni-heidelberg.de/de/workshop-2/

Der Besuch des Vortrags ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Es gelten die aktuell gültigen Corona-Verordnungen.

Alle Informationen zu den Veranstaltungen in Heidelberg und zur Poincaré-Vermutung finden Sie unter www.mathfest.mathi.uni-heidelberg.de

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie unter https://7abenteuer.diejungeakademie.de

Datum

15 Jul 2022
Beendet

Uhrzeit

15:30
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!