Ich kann nicht mehr! Was nun?

An wen können Menschen sich wenden, die sich in einer psychischen Krise befinden? Eine Ergotherapieklasse aus Heidelberg ist mithilfe von Kooperationspartnern aus der Region, wie zum Beispiel der Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle Heidelberg (IBB) dieser Frage nachgegangen. Das Filmprojekt entstammt einer Auseinandersetzung damit, dass der Bedarf an psychologischen Anlaufstellen steigt und gleichzeitig die Suche nach einem Therapieplatz aufgrund des bestehenden Mangels an Angeboten sehr langwierig und zermürbend sein kann. Der Film möchte einen Beitrag leisten, alternative und überbrückende Hilfsangebote bekannt zu machen und die Hemmschwelle Hilfe in Anspruch zu nehmen zu senken.
Deutschland 2022 / Dokumentarfilm / 60 min / dt. Originalfassung.

Datum

07 Jul 2022
Beendete Veranstaltung

Uhrzeit

14:00

Ort

Karlstor-Kino
Am Karlstor 1, Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!