Hell

HELL von Tim Fehlbaum spielt in der Postapokalypse nach einer Öko-Katastrophe; das Leben der Menschen prägt die Suche nach Schatten und Wasser.
Das Käte Hamburger Kolleg für Apokalyptische und Postapokalyptische Studien (CAPAS), gefördert vom BMBF, lädt zur Kinoreihe Apocalyptic Cinema. Was als Open-Air-Kino begann, wird nun in Kooperation mit dem Karlstorkino und dem DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum anlässlich der Sonderausstellung Katastrophe. Was kommt nach dem Ende? fortgeführt.

Zum Auftakt wird Prof. Dr. Robert Folger die Forschung des Kollegs in einer kurzen Einführung vorstellen. An den Film anschließen wird sich ein kurzer Beitrag zum Thema Dürre und Wasserverteilung mit Prof. Dr. Olaf Bubenzer des Geographisches Institut Heidelberg. Danach laden wir zu einer Diskussionsrunde ein.

Deutschland, Schweiz 2011 / Regie: Tim Fehlbaum / 89 min / Mit: Hannah Herzsprung, Lars Eidinger u.a. / Deutsches Original mit englischen Untertiteln / FSK: 16.

Datum

29 Nov 2021
Expired!

Uhrzeit

19:00

Ort

Karlstor-Kino
Am Karlstor 1, Heidelberg
Kategorie

Wetter

leicht bewölkt
leicht bewölkt
8 °C
Wind: 20 KPH
Feuchtigkeit: 76 %
Feels like: 5 °C
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!