Gaslight Cafe

Ein letztes Aufbäumen um dann leise Servus zu hauchen, zu flüstern, zu zelebrieren…
Oliver Kuka verabschiedet sich am 6.10.22 um 20:00 Uhr mit vielen Freund*innen, Kolleg*innen und Mitstreiter*innen aus der Gegenwart, Zukunft und Vergangenheit von seinem „kulturellen Wohnzimmer“.

Zum letzten Mal laden Frank Pyne und Oliver Kuka Gäste aus der reichen, spannenden und bunten Heidelberger Musik- und Kulturszene ein ins GASLIGHT CAFE im alten TiKK, bevor hoffentlich bald im TiK in der Südstadt ihre Instrumentenkoffer wieder auspacken.

Namensgeber für ihre Show ist das berühmte GASLIGHT CAFE in New York, in dem Bob Dylan und eine Menge anderer Songwriter*innen und Poet*innen sich gegenseitig ihre Werke vorstellten und sich inspirierten.

Genauso im GASLIGHT CAFE in ihrem „Zweitwohnzimmer“: Die Show kennt keine Genre-Grenzen und bewegt sich frei zwischen Folk, Klassischer Musik, Jazz und allem was dazwischen liegt. Neben Prominenten und alten Bekannten treten neue, unbekannte Künstler*innen auf. Künstler*innen und Gastgeber plaudern aus dem Nähkästchen über Ihre Eindrücke und Eigenheiten der musikalischen Metropolregion – und weit darüber hinaus.

www.gaslightcafe.de / www.facebook.com/thegaslightcafe

Bitte besuchen Sie vor dem Veranstaltungsbesuch unsere tagesaktuelle Informationsseite, um sich über die in unserem Haus geltenden Corona-Regelungen zu informieren: www.karlstorbahnhof.de/covid-19

Datum

06 Okt 2022
Beendet

Uhrzeit

20:00

Ort

TiKK-Theater
Karlstor 1, 69117 Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!