Führung in Krisensituationen

Krisen erfolgreich managen. Rudolf Lütke Schwienhorst & Caroline von Kretschmann. Im Dialog.

Warum sind einige Unternehmen besser durch die Corona-Krise gekommen als andere? Rudolf Lütke Schwienhorst beleuchtet (mit Co-Autorin Heike Nettelbeck) die Rolle des Topmanagements beim Führen eines Unternehmens durch die Krise. Interviews mit erfahrenen Führungskräften der deutschen Wirtschaft – darunter Caroline von Kretschmann, Chefin des Europäischen Hofs in Heidelberg – geben Einblicke in ihre sehr persönlichen Erfahrungen damit, wie sie ihr Unternehmen durch die Krise gesteuert haben und welche Auswirkungen derartige Herausforderungen auf die Mitarbeiterführung haben.

Welche Rolle spielen emotionale Intelligenz, Durchsetzungsstärke, Erfahrung, Belastbarkeit, Moral und Teamfähigkeit? Wie bedeutend sind Haltung und Charakter? Die aufschlussreichen Antworten lassen sich auf die Lebenswirklichkeit eines jeden von uns übertragen.

Datum

12 Jan 2023
Beendet

Uhrzeit

20:00

Weitere Informationen

Tickets
Deutsch-Amerikanisches Institut

Standort

Deutsch-Amerikanisches Institut
Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!