Food War

Viele unserer Nahrungsmittel sind als globalisierte und hochverarbeiteteIndustrieprodukte nur noch ein Schatten ihrer selbst. Ihrer Entwicklung voran stehen trickreiche Marketingstrategien, Forschung im Dienst der Profitinteressen von Großkonzernen und Lobbygruppen, doch kaum je Gesundheit, nachhaltige Entwicklung oder Gemeinwohl für ein gedeihliches Miteinander.

Erst ein unverstellter, kritischer Blick hinter die Kulissen des Systems macht deutlich, welche gesellschaftlichen Belastungen sich daraus ergeben: sozioökonomisch, gesundheitlich und politisch. Gibt es einfache Alternativen und Auswege? Können Selbstbestimmung, demokratische Mitsprache und Genuss in Bezug auf Lebensmittel je Normalität werden?

Dr. Hans-Ulrich Grimm ist Journalist und Autor und betreibt das Informations- und Aufklärungsportal Dr. Watson – Der Food-Detektiv.

Im Rahmen der Reihe Heidelberg Kocht!

Im Rahmen des International Science Festival – Geist Heidelberg

Datum

20 Nov 2021
Expired!

Uhrzeit

14:00
Deutsch-Amerikanisches Institut

Ort

Deutsch-Amerikanisches Institut
Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg
Kategorie

Wetter

bedeckt
bedeckt
5 °C
Wind: 22 KPH
Feuchtigkeit: 75 %
Feels like: -0 °C
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!