Eröffnungskonzert Streichquartettfest

Das Heidelberger Frühling Streichquartettfest, das sich rund um Mozart dreht, startet mit einem intensiven Einblick in das Frühwerk, also in die Quartette des jugendlichen Wolfgang Amadeus. Das Eröffnungskonzert mit allen sechs Ensembles des Festivals setzt das allererste Werk für diese Besetzung, das „Lodi-Quartett“, an den Anfang. Es ist benannt nach dem Entstehungsort Lodi, wo Vater und Sohn auf der Reise von Mailand in den Süden 1770 Halt gemacht hatten. Der 14-jährige soll es, wie aus einem seiner Briefe hervorgeht, abends im Wirtshaus niedergeschrieben haben! Während seines zweiten Italienaufenthalts, zwei Jahre später, entstanden dann die kurzen dreisätzigen „Mailänder Quartette“, ganz nach italienischem Vorbild und 1773 die „Wiener Quartette“.

Konzert mit Pause
Dauer ca. 1,5 Stunden

Das Konzert wird vom SWR2 aufgezeichnet und am 30.1.2023 als Abendkonzert ausgestrahlt.

Datum

19 Jan 2023
Beendet

Uhrzeit

19:30

Weitere Informationen

Tickets

Labels

TICKETS

Standort

Alte Pädagogische Hochschule
Keplerstraße 87, 69120 Heidelberg
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!