Home Events Kino Erinnerungen an das alte Peking

Erinnerungen an das alte Peking

Lin Yingzi, eine alte Frau, die fern von Peking lebt, erinnert sich voll Wehmut an ihre Kindheit in Peking. Als junges Mädchen lebte sie mit ihrer Familie in einer kleinen Gasse in der Südstadt. Neugierig nahm sie alles auf, was ihr in der großen Hauptstadt begegnete: die alten verfallenen Stadtmauern, den Klang der Glöckchen am Hals der Kamele, das betriebsame Leben in Straßen und Gassen, die merkwürdige Frau am Eingang zum Rathaus, einen Dieb, die Amme Amah Song. Als der geliebte Vater erkrankt und stirbt, beginnt Lin Yingzi über das Leid in der Welt nachzudenken.
1982 wurde dieser Film mit dem „Goldenen Hahn“ ausgezeichnet und erhielt den Preis für beste Regie, beste Musik und beste Nebenrolle. Beim Filmfestival in Manila 1983 gewann er den „Goldenen Adler“ und beim 10. Internationalen Filmfestival in Quito (Ecuador) 1988 den Preis für beste Regie.

Regisseur Wu Yigong verband Zeit seines Lebens eine enge Freundschaft mit dem deutschen Produzenten Manfred Durniok, der diesen Film international anpries. Das nächste Werk Wu Yigongs, „Ein Chinese sucht seinen Mörder“ (1987), war eine Adaption von Jules Vernes Roman Die Leiden eines Chinesen in China und wurde von der Manfred Durniok Produktion für Film und Fernsehen mit dem Shanghai Film Studio koproduziert. Der Film gilt als die erste Genre-Komödie in China. Als Wu Yigong Direktor des Shanghai Film Studios und Initiator des Internationalen Filmfestivals Shanghai wurde, ließ er sich vom erfahrenen Freund Durniok beraten, wie ein solches Festival aufzubauen sei. Durniok war bis zu seinem Tod 2003 regelmäßiger Ehrengast bei diesem Festival und in einem Festivaljahr auch Jury-Mitglied.

China 1982 / Regie: Wu Yigong / 96 min / Shen Jie, Zheng Zhengyao, Zhang Min, Zhang Fengyi, Yan Xiang / Original mit englischen Untertiteln.

Datum

03 Jul 2022
Beendete Veranstaltung

Uhrzeit

11:00

Ort

Karlstor-Kino
Am Karlstor 1, Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!