Home Events Klassik Eine neue Welt

 Haydns Oratorium „Die Schöpfung“

Eine neue Welt

 Haydns Oratorium „Die Schöpfung“

Haydns „Schöpfung“ ist ein Werk, das mit seinem Optimismus und seinem Reichtum an eingängigen Melodien die Zuhörer*innen – auch solche, die nicht in der klassischen Musik beheimatet sind – immer wieder fasziniert. Die fröhliche Zuversicht in diesem Oratorium steht im Gegensatz zu den Bedrohungen, die heute unsere Welt prägen; sie lässt für einige Zeit aufatmen, wenn in der Musik Verzweiflung und Schrecken einer neuen Welt weichen müssen.
Die Capella Carolina, die vornehmlich auf große oratorische Werke spezialisiert ist, präsentiert dieses Werk am Sonntag, 24. April 2022, um 17 Uhr in der Peterskirche Heidelberg.

Als Vokalsolisten musizieren Marina Unruh, (Frankfurt), Sopran; Florian Sievers (Hamburg), Tenor; Markus Lemke (Heidelberg), Bass. Mit ihnen musizieren das Württembergische Kammerorchester Heilbronn und der Chor Capella Carolina, Internationales Studienzentrum der Universität Heidelberg, unter der Leitung von Prof. Franz Wassermann MD

Am Samstag, 23. April 2022, um 17.30 Uhr, findet die Öffentliche Generalprobe (Eintritt 6 €) statt, ebenfalls in der Peterskirche Heidelberg.

Konzertkarten zu 25, 20 und 15 € (ermäßigt 17, 12 und 8 €) gibt es ab dem 03. März 2022 bei Dürninger (vorm. Zigarren Grimm), Heidelberg, Sofienstr. 11 (am Bismarckplatz) Tel.: 06221/20909, ab 16 Uhr an der Abendkasse oder online unter www.capellacarolina.de .

Datum

24 Apr 2022
Beendete Veranstaltung

Uhrzeit

17:00
Peterskirche

Ort

Peterskirche
Plöck 70, Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!