Eike Wenzel

Die neue grüne Weltordnung. Wie der Green New Deal unsere Art zu leben radikal verändern wird.
Klimakatastrophe, Rekorddürren, Artensterben: Längst geht es nicht mehr nur um kleine Maßnahmen, sondern um den Erhalt unserer Lebensgrundlage. Dazu beitragen soll der so genannte Green New Deal der Europäischen Union – doch vielen ist nicht klar, was für gravierende Änderungen dadurch auf uns zukommen werden.

Eike Wenzel gilt als einer der renommiertesten deutschen Trend- und Zukunftsforscher. Anhand der zwölf wichtigsten Themenfelder erläutert er, was der Green New Deal und seine Konzepte konkret für uns, unsere Märkte und die Gesellschaft bedeuten. So zeigt er, dass der grundlegende ökologische Wandel nicht nur eine Herausforderung, sondern vor allem eine historische Chance darstellt. Wie können wir diese schnell und wirkungsvoll ergreifen?

Wenzel ist Gründer und Leiter des Instituts für Trend- und Zukunftsforschung (GmbH) und Herausgeber des Newsletters Megatrends!; außerdem ist er Mitglied des Nachhaltigkeitsrats der Landesregierung Baden-Württembergs. Seine Kolumnen erscheinen u.a. im Handelsblatt, in der Wirtschaftswoche und in der Huffington Post. Und: Er ist „der Trendforscher mit dem niedrigsten BlaBla-Faktor“, wie das Wirtschaftsmagazin Business-Punk einmal feststellte.

Datum

13 Dez 2021

Uhrzeit

20:00
Deutsch-Amerikanisches Institut

Ort

Deutsch-Amerikanisches Institut
Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg
Kategorie

Veranstalter

Ammonite (Engl. OmU)

Wetter

bedeckt
bedeckt
4 °C
Wind: 20 KPH
Feuchtigkeit: 81 %
Feels like: -1 °C
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!