Duo Rospigliosi

„Erinnerungen an italienische und spanische Themen für 88 Tasten und 6 Saiten“

Beim Jahrhundertwende-Salon am Sonntag, den 7. November im Spiegelsaal im Palais Prinz Carl spielt das Duo Rospigliosi Werke für Gitarre und Klavier von Matteo Carcassi, Mario Castelnuovo – Tedesco, Federico Moreno Torroba, Francisco Tárrega, Teresa Procaccini und Andrea Stefano Fiorè.
Die Jahrhundertwende-Gesellschaft macht darauf aufmerksam, dass der Einlass vermutlich nur nach der bekannten 3g-Regel gewährt werden kann: getestet, geimpft oder genesen. Bitte informieren Sie sich über die tagesaktuellen Vorschriften auf der Homepage der Jahrhundertwende-Gesellschaft www.jg-hd.de.
Zurzeit ist Lapo Vanucci Professor am Tito-Schipa-Konservatorium in Lecce. Außerdem hat er die künstlerische Leitung des Gitarrenwettbewerbs “Giulio Rospigliosi” inne. Mit zahlreichen Uraufführungen zeitgenössischer Komponisten ist Lapo Vanucci regelmäßiger Gast bei Festivals in Italien, Spanien, Frankreich, Deutschland, Japan. Seine Gitarre wurde vom japanischen Meister Masaki Sakurai gebaut.
Luca Torrigiani ist Professor für Klavier am Kon-servatorium in Padua. Außerdem ist er künstleri-scher Leiter der Rospigliosi-Gesellschaft, die seit vielen Jahren einen der angesehensten Musik-wettbewerbe in Italien ausrichtet. Die künstlerische Laufbahn von Luca Torrigiani begann 1992 mit einer ehrenvollen Tournee nach Japan, wo er ein Privatkonzert für die Kaiserfamilie spielte.

Vorverkauf: www.jg-hd.de. Eintritt 20,- Euro bzw. 15,- Euro ermäßigt.

Datum

07 Nov 2021
Beendet

Uhrzeit

17:00

Ort

Prinz Carl, Spiegelsaal
Kornmarkt 1
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!