Home Events Kino Die rote Kapelle

Die rote Kapelle

Die Gestapo nannte sie die rote Kapelle. Gemeint ist damit eine Widerstandsgruppe gegen die Nationalsozialisten, die in Deutschland, Belgien und Frankreich operiert hat. Unter anderem versuchte diese, die damalige Sowjetunion vor Hitlers Angriffskrieg zu warnen. Viele ihrer Mitglieder wurden inhaftiert, gefoltert und hingerichtet, den Überlebenden wurde nach Kriegsende vorgeworfen, sie hätten kommunistische Propaganda betrieben. Die neue Dokumentation basiert auf zwei Vorgängerfilmen, die sie jedoch betont kritisch kommentiert. Denen nämlich setzt sie Interviews hinzu mit den Nachkommen derer, die einst beteiligt waren entgegen oder rekonstruiert das Leben einiger Mitkämpfer wie gerade auch Mitkämpfer*innen. Es entstand ein sehr materialreicher wie komplexer Film, der einem bisweilen sehr bittere Pointen und unglaubliche Geschichten offenbart.
Am 3.10. in Anwesenheit des Regisseurs Carl-Ludwig Rettinger.

DE, BE, IL 2020 | R: Carl-Ludwig Rettinger | 122 min | Dokfilm | Lital Levin, Rebecca Donner, Roberta Böcker, Yehudit Kafri, Dr. Hans Coppi, Guillaume Bourgeois, Sacha Barcza, André Possot, Dr. Gerhard Sälter | OmdtU | ab 12 J.

Datum

20 Okt 2021
Expired!

Uhrzeit

19:00

Ort

Karlstor-Kino
Am Karlstor 1, Heidelberg
Kategorie

Wetter

Klar
Klar
1 °C
Wind: 7 KPH
Feuchtigkeit: 93 %
Feels like: -1 °C
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!