Der Sonnenofen

Kernfusion – eine sichere und klimafreundliche Energiealternative? Ursel Fantz & Christian J. Meier. Geist Heidelberg
International Thermonuclear Experimental Reactor (ITER): die weltweit größte Kernfusionsanlage – ein Jahrhundertprojekt und gemeinsames Forschungsvorhaben von 35 Nationen. Ziel des Projekts ist es, die Realisierbarkeit von Energiegewinnung durch Kernfusion zu demonstrieren. Die Ergebnisse werden Schlüsseltechnologien für die Bereiche der Plasmaheizung, Diagnostik und Robotik liefern. ITER soll als erste Kernfusionsanlage einen Überschuss an Energie erzeugen. Lässt sich so eine Lösung für den Energiebedarf der Zukunft finden – unlimitiert und emissionsfrei?

Prof. Dr. Ursel Fantz ist Plasmaphysikerin und lehrt seit 1995 an der Universität Augsburg sowie am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik in Garching.

Dr. Christian J. Meier schreibt u.a. für die Süddeutsche Zeitung, die Neue Züricher Zeitung und Riffreporter.de. Außerdem publiziert der Physiker Sachbücher und Thriller mit technisch-wissenschaftlichem Hintergrund, z. B. über künstliche Intelligenz.

Im Rahmen des International Science Festival – Geist Heidelberg

Datum

20 Nov 2022
Beendet

Uhrzeit

17:00
Deutsch-Amerikanisches Institut

Ort

Deutsch-Amerikanisches Institut
Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!