Das neue Babylon

Vor dem Hintergrund der Niederschlagung der Pariser Commune 1871 erzählt der Film die Geschichte von Louise und Jean, deren Liebe in Zeiten des offen ausgetragenen Klassenkampfes keine Chance hat. Louise, Verkäuferin im Kaufhaus ›Das Neue Babylon‹ ist engagierte Kommunardin, Jean, ein politisch unbedarfter junger Mann vom Lande, steht als Soldat im Dienst der französischen Armee und ist gezwungen, die Commune zu bekämpfen. Dimitri Schostakowitschs Originalmusik zum Film ist eines der bedeutendsten Zeugnisse der Filmmusik und nicht minder experimentell. In seinem Debut als Filmkomponist setzte er das Regie-Konzept von Kosinzew/Trauberg kongenial um in eine skandalträchtige musikalische Montage.Mit einer Einführung von Renate Karst-Matausch.

UdSSR 1929 | R: Grigorij Kosinzew & Leonid Trauberg | 35mm | 92 min | Jelena Kusmina, Pjotr Sobolewski, Wsewolod Pudowkin u.a. | OmdtU

Datum

08 Okt 2021
Beendet

Uhrzeit

19:00

Ort

Karlstor-Kino
Am Karlstor 1, Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!