Home Events Vortrag Claus Leggewie & Frederic Hanusch
Entfällt wegen Krankheit

Claus Leggewie & Frederic Hanusch

Planetar denken heißt, die Erde als Planeten ernst nehmen: vom Erdkern bis in den interplanetaren Raum, von der Nanosekunde bis zur Tiefenzeit, vom Elementarteilchen bis zur Erdmasse. Stehen Wechselwirkungen zwischen unserem Heimatplaneten und uns im Zentrum, nimmt ein planetares Wissensparadigma Gestalt an. Es geht einher mit der Relativierung menschlicher Existenz im Universum und der Relativierung der anthropozentrischen Sichtweise. So rücken Fragen der Bewohnbarkeit und Gastfreundschaft in den Vordergrund – und die Schaffung neuen Wissens bedeutet stets auch die Schaffung neuer Welten. Dieses Buch spricht alle mit dem Universum und dem Menschen befassten Wissenschaften an.

Der Kultur- und Politikwissenschaftler Prof. Dr. Claus Leggewie lehrt an der Universität Essen und ist Direktor des dortigen kulturwissenschaftlichen Instituts sowie des Centre for Global Cooperation Research in Duisburg.

Dr. Frederic Hanusch, promovierter Politologe und Philosoph, ist wissenschaftlicher Geschäftsführer des Panel on Planetary Thinking an der Universität Gießen.

Datum

11 Mai 2022
Beendete Veranstaltung

Uhrzeit

20:00

Mehr Informationen

Tickets
Deutsch-Amerikanisches Institut

Ort

Deutsch-Amerikanisches Institut
Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg
Kategorie
Tickets
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!