Chansonabend : Funambules

JazzKonzert zur Eröffnung der „Deutsch-französischen Festwochen von Okzitanien“  in Heidelberg

Eintritt frei

Zur Eröffnung der „Deutsch-französischen Festwochen von Okzitanien“, die in der zweiten Novemberhälfte in vielen Regionen Deutschlands stattfinden, laden uns die Festwochen zu einem jazzigen Chansonabend ein: Valérie Sajdik, die zwischen Wien und Okzitanien lebt, erzählt in ihren französischen und englischen Chansons Geschichten über taumelnde  Seiltänzer, Schlafwandler, Sternträumer und von Baudelaires Hund, der sich nicht abwimmeln lassen will.

Nach einem musikalischen Roadtrip durch verschiedene Genres bekennt sich Valérie mit dem Album “Funambule” zum Jazz. Ihre vielen Facetten kommen zu Wort und bilden so das persönlichste, harmonischste und stilistisch reinste Album ihrer Karriere.

Cédric Chauveau, der sie am Klavier begleitet, widmet sich seit jeher dem Jazz, ist aber auch vom Blues, Swing und Gospel geprägt, ohne sich dabei anderen Musikstilen zu verschließen.

 

Im Anschluss zum Konzert laden wir zu einem Umtrunk ein.

 

Eine Veranstaltung des Deutsch-Französischen Kreises e. V. und des Montpellier-Hauses in Zusammenarbeit mit der Quinzaine franco-allemande d’Occitanie und mit Unterstützung der Region Occitanie.

Datum

18 Nov 2022
Beendet

Uhrzeit

19:30

Ort

Haus der Begegnung
Merianstr. 1, Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!