Camilla Pilla Arnese

Die 1998 in Rom geborene Pianistin Camilla Pilla Arnese begann das Klavierspiel bereits im Alter von vier Jahren. Ihre erste Ausbildung erhielt sie bei Maestro Francesco Prode, der ihr starkes Interesse für zeitgenössische Musik weckte.

Im September 2020 schloss sie ihr Studium mit Bestnoten am Musikkonservatorium in Perugia ab. Im Studienjahr 2019/20 gewann sie die Auswahl für das Förderprogramm der Europäischen Union für Studierende (Erasmus) und studierte an der Hochschule für Musik in Freiburg. Dort wurde sie im Juni 2020 mit den höchsten Noten in der Klasse von Prof. Nicholas Rimmer im Master of Arts in Music Performance (Klavier) aufgenommen.

Camilla Pilla Arnese gewann bereits zahlreiche nationale und internationale Wettbewerbe und trat bei verschiedenen Festivals auf. Im November 2020 gewann sie das Adelhauser Stipendium und das Stipendium der Ernst von Siemens Musikstiftung.

Im DAI spielt sie Werke von Schubert, Brahms und Bartók.

Dieses Konzert wird gefördert vom Istituto Italiano di Cultura Stuttgart.

Datum

05 Jan 2022
Expired!

Uhrzeit

20:00
Deutsch-Amerikanisches Institut

Ort

Deutsch-Amerikanisches Institut
Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg

Wetter

Klar
Klar
0 °C
Wind: 7 KPH
Feuchtigkeit: 90 %
Feels like: -2 °C
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!