Home Events Borsalino

Borsalino

François Spirito und Paul Carbone waren zwei Gangster-Bosse, die im Marseille der 30er und 40er die Unterwelt beherrschten, dabei aber auch mit den Nazis kooperierten. Von ihrem Leben liess sich Jean-Claude Carrière zu „Borsalino“ inspirieren, eine seiner Zeit beim Publikum sehr erfolgreichen Mischung aus Gangsterkomödie und Thriller. Auch die Kritik war davon angetan, attestierte dem Film Spannung, Stilsicherheit und Eleganz und vor allem gekonnte „Eulenspiegelei“. Denn die Geschichte beginnt zwar geradezu klassisch damit, dass der eine aus dem Knast kommt und mitkriegt, dass seine Geliebte mit einem anderen zusammen ist und diesen anderen darauf verprügelt, jedoch kooperieren die beiden darauf, denn sie begreifen, nur zusammen geht es nach oben in der Gangsterhierarchie. Natürlich nicht ohne Kapriolen. Deutscher Verleihtitel von einst übrigens war „Die Losleger“. Da fliegt einem der Hut weg!
FR, IT 1969 | R: Jacques Deray | 124 min | D: Jean-Paul Belmondo, Alain Delon, Michel Bouquet, Catherine Rouvel Drehbuch: Jean-Claude Carrière, Claude Sautet, Jacques Deray, Jean Cau | OmeU | ab 18 J.

Datum

06 Aug 2021
Expired!

Uhrzeit

19:00

Ort

Karlstor-Kino
Am Karlstor 1, Heidelberg

Wetter

Sonnig
Sonnig
23 °C
Wind: 0 KPH
Feuchtigkeit: 50 %
Feels like: 25 °C
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!