Blues und Boogie-Woogie auf 88 Tasten

Der Pianist Thomas Scheytt gehört zu den meistbeschäftigten Musikern der europäischen Blues- und Boogie-Szene. Seit mehr als 20 Jahren ist er als Solist und mit seinem Trio zu Gast in Jazzclubs und auf Festivals im In- und Ausland. Er wurde mehrfach ausgezeichnet. Besonderes Ansehen verschafften ihm die Nominierung seiner CD „Blues Colours“ für den Preis der deutschen Schallplattenkritik sowie der zweifache Gewinn des German Blues Award 2015 in den Kategorien „Bestes Piano“ und „Bestes Duo“.
Die Fachzeitschrift „Jazz Podium“ schrieb: „Thomas Scheytt gilt als einer der besten zeitgenössischen Boogie- und Blues-Pianisten. Er verbindet in seinem Spiel hohes pianistisches Können mit einer unglaublichen, tiefempfundenen Ausdrucksvielfalt. Gerade in langsameren Bluesstücken beweist er seine ausgereifte Spielkultur und sein ungewöhnliches Feeling.“

In diesem Konzert spielt Thomas Scheytt einige Blues- und Boogie-Woogie-Klassiker sowie eigene Kompositionen auf dem Niveau der amerikanischen Vorbilder.

Datum

06 Sep 2022
Beendet

Uhrzeit

17:00 - 17:00

Ort

Augustinum
Jaspersstr. 2
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!