Birth

„Birth“ zeigt eindrucksvoll, wie Jean-Claude Carrière es gelang, als Drehbuchautor auch heikle Stoffe zu bewältigen. Denn „Birth“ handelt von Anna, die sich zum zweiten Mal verheiraten will, ihr erster Mann ist verstorben. Doch dann taucht Sean auf, ein Junge, der Anna gegenüber ziemlich dreist behauptet, er wäre ein Sohn ihres verstorbenen Ex-Gatten. Natürlich ist Anna zunächst irritiert, nimmt Sean nicht ernst. Schließlich aber beginnt sie zu recherchieren und fängt an zu glauben, ihr verstorbener Ex-Mann wäre quasi in den Körper des jungen Sean geschlüpft – mit allen Konsequenzen bis hin zum sexuellen Begehren. Man kann sich jetzt schon vorstellen, wie bei der Premiere Publikum und Kritik zunächst davon verwirrt waren, aber Jonathan Glazer, bekannt etwa durch „Sexy Beast“ oder „Under the Skin“ bewies damit erneut sein Regie-Talent.
US, GB 2004 | R: Jonathan Glazer | 100 min | D: Nicole Kidman, Lauren Bacall, Danny Huston, Anne Heche; Musik: Alexandre Desplat; Drehbuch: Jean-Claude Carrière, Milo Addica, Jonathan Glazer | OV | ab 12 J.

Datum

04 Aug 2021
Expired!

Uhrzeit

21:30

Ort

Karlstor-Kino
Am Karlstor 1, Heidelberg

Wetter

leicht bewölkt
leicht bewölkt
20 °C
Wind: 0 KPH
Feuchtigkeit: 60 %
Feels like: 20 °C
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!