Aurel

Der Comicautor Aurel, bekannt für seine Beiträge in der Tageszeitung Le Monde und seinen prämierten Animationsfilm Josep, gibt im Gespräch Einblicke in sein Verhältnis zur Illustration, zum Comic und zum Animationsfilm.
2020 wurde Aurel mit seinem ersten Animationsfilm „Josep“ international bekannt, der das Schicksal eines spanischen republikanischen Zeichners erzählt, der in ein französisches Internierungslager landet. Der Film wurde mit über zehn Preisen auszeichnet, darunter dem César für den besten Animationsfilm und dem Europäischen Filmpreis. Beim Filmpreis in Cannes kam der Film in die offizielle Auswahl, ein Wettbewerb fand allerdings aufgrund der Covid19-Pandemie nicht statt.

Aurel, der mit bürgerlichem Namen Aulélien Froment heißt, stammt ursprünglich aus der Ardèche. 2001 gab er sein Biochemiestudium auf, um als Zeichner in der Tageszeitung „L’Hérault du jour“ zu wirken. Seit 2007 zeichnet er für die Zeitungen „Le Monde“, ab 2015 in „Le Canard enchaîné“ und die Monatszeitung „Le Monde diplomatique“. Gezeichnete Reportagen veröffentlicht er u. a. in „Le Monde“. 2014 erschien ein Comic aus mehreren Berichten zusammengefasst unter dem Titel „Clandestino“. 2019 veröffentlicht er seinen ersten Comic „Fanette“, der das Leben und die Kämpfe einer umweltbewussten Teenagerin beschreibt. Er lebt in Montpellier.

Mit der Einladung von Aurel werden auch 60 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Montpellier und Heidelberg gefeiert.
Parallel zu der Lesung werden Bilder und Pläne zur Entstehung des Films Josep im Montpellier-Haus (Kettengasse 19 – Altstadt) vom 10. Juni bis 9. Juli ausgestellt, und sein Film „Josep“ bei den 35. Filmtagen des Mittelmeeres gezeigt (16. bis 27. Juni im Karlstorkino, www.filmtage-mittelmeer.de).

 

Datum

11 Jun 2021
Expired!

Uhrzeit

18:00

Mehr Informationen

Tickets

Ort

Augustinum
Jaspersstr. 2
Kategorie
Tickets

Wetter

leicht bewölkt
leicht bewölkt
21 °C
Wind: 0 KPH
Feuchtigkeit: 60 %
Feels like: 21 °C
X
QR Code

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!