Auf ein gutes Leben im Neuen Jahr!

Unter dem Motto „La dolce vita“ entführen die Heidelberger Sinfoniker ihr Publikum bei den festlichen Neujahrskonzerten 2023 auf eine unbeschwerte Reise: Vor allem nach Italien, aber auch nach Wien, und dies auch im straußschen Walzertakt, der insbesondere nach dem obligatorischen Sekt in der Pause umso beschwingter wird. 
Auf dem Programm stehen beliebte Werke von Mozart, Schubert, Mendelssohn, Strauß (Sohn) und anderen Komponisten. Auch der Belcanto wird nicht fehlen: der Bariton Kai Preußker, mit dem die Heidelberger Sinfoniker bereits zusammengearbeitet haben, stellt berühmte und auch wenig gehörte Arien vor. 
Durch das Programm führt die Moderatorin und Sopranistin Eva Schramm. Die Leitung der Neujahrskonzerte übernimmt ein besonderer Gast: Josep Caballé Domenech, Musikdirektor des Colorado Springs Philharmonic und Chefdirigent des Moritzburg Festival Orchesters.

Bariton: Kai Preußker
Moderation: Eva Schramm
Leitung: Josep Caballé Domenech
Mit Einladung zum Sekt in der Konzertpause

Datum

02 Jan 2023
Beendet

Uhrzeit

15:00
Rokokotheater Schwetzingen

Standort

Rokokotheater Schwetzingen
Am Schloß, 68723 Schwetzingen
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!