Ashkal

Ein bildstarker politischer Krimi aus Tunesien: Die selbstbewusste Polizistin Fatma und ihre Kollege Batal ermitteln im mysteriösen Fall einer verbrannten Leiche. Handelt es sich (wieder) um eine Selbstverbrennung, so wie damals, als der
„Arabische Frühling“ begann? Die Ermittler sind skeptisch. Parallel zu ihrer Arbeit versucht ein Komitee, die „Kommission für Wahrheit und Würde“ (die es tatsächlich bis 2018 gab), die staatliche Willkür der alten Regierung aufzuarbeiten, was innerhalb des Polizeiapparats für Unruhe sorgt. Die politische Lage ist angespannt, Gewalt liegt in der Luft…

 

Frankreich, Tunesien 2022 / Regie: Youssef Chebbi / 92 min / Fatma Oussaifi, Mohamed Houcine Grayaa, Rami Harrabi / arab. Original mit englischen Untertiteln.

Datum

26 Jan 2023
Beendet

Uhrzeit

21:30

Standort

Karlstor-Kino
Marlene-Dietrich-Platz 3, 69126 Heidelberg
Kategorie
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!