8. Literaturherbst Heidelberg – „Verschwende Deine Lyrik!“

Mit Philipp Herold, Ken Yamamoto, Dominique Macri

„Verschwende deine Lyrik!“ ist ein Dichter:innen-Kollektiv, das Lyrik unmittelbar aus der noch tintenfrischen Wortschmiede-Werkstatt liefert: pulsierend wild und eindringlich leise, soundpoetisch und ausdrucksstark in jeder Textfaser. Entstanden ist das Kollektiv aus einer 2020 gebildeten Dichter:innen-Chatgruppe, die den Wunsch hatte, sich mit täglich neu verfasster und gegenseitig verschickter Lyrik aus Pandemie und Lockdown herauszuschreiben. 2021 stellten sich die Lyriker:innen einer neuen Herausforderung: 28 Tage. 28 Gedichte. Im mannigfachen lyrischen Miteinander erschuf sich das Kollektiv einen gigantischen und bis heute weiterwachsenden »safe space for unsafe poems« – für ein konstantes gemeinsames Schreiben gegen alle Widerstände. Aus diesem lebendigen poetischen Überfluss schöpfen die Dichter:innen und zünden bei ihrer Lesung ein einzigartiges und vielfältiges Lyrik-Feuerwerk.
Mit Ken Yamamoto (geb. in Paris, lebt in Berlin), Dominique Macri (Marburg) und Philipp Herold (Heidelberg) finden drei außergewöhnliche Lyiker:innen, Spoken Word-Poeten und Poetry Slamer zusammen, deren gemeinsame Performance man nicht versäumen sollte.

TIKK | Kulturhaus Karlstorbahnhof (Altstadt)
Eintritt: VVK 6,50 EUR | Abendkasse: 7,00 EUR
Tickets im VVK über das Kulturhaus Karlstorbahnhof

https://literaturherbstheidelberg.de/festival2022/

Fotos: Leah Kratschmann, Kolja Erdmann, Cornelia Enderlein

Datum

08 Okt 2022
Beendet

Uhrzeit

20:30

Ort

Karlstorbahnhof, TiKK-Theater
Marlene-Dietrich-Platz 3, 69126 Heidelberg
X
QR Code

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!