Heidelberger Frühling Streichquartettfest 2023 vom 19. bis 22. Januar 2023

Noch für drei Veranstaltungen sind Tickets erhältlich

Beim Heidelberger Frühling steigt die Vorfreude auf das Streichquartettfest von Donnerstag, 19. bis Sonntag, 22. Januar 2023 vor endlich wieder vollen Sälen. Nach der pandemiebedingten Absage 2021 und der kapazitätsbeschränkten Ausgabe 2022 in Eppelheim, ist die Nachfrage für dieses Jahr wieder so groß wie vor Corona.

Tickets sind nur noch für drei der zehn Veranstaltungen verfügbar: Am Freitag, 20. Januar für das Konzert mit dem Consone Quartet um 11 Uhr, für den Workshop „Typisch Mozart?“ mit Oliver Wille um 14 Uhr sowie das Konzert mit dem Chaos String Quartet um 16 Uhr. Am Samstag, 21. Januar sind noch Tickets für das Konzert mit Quatuor Voce um 11 Uhr erhältlich. Alle anderen Veranstaltungen sind ausverkauft. Spielort ist die Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg in der Keplerstr. 87 in Neuenheim. Programmdetails und Tickets unter www.heidelberger-fruehling.de/streichquartettfest.

Bereits am Mittwoch, 18. Januar 2023 findet der Wettbewerb der Irene Steels-Wilsing Stiftung für junge Streichquartette statt. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten unter +49 (0)6221 584 00 44 oder tickets@heidelberger-fruehling.de.

Das 19. Heidelberger Frühling Streichquartettfest widmet sich unter dem Motto „Mozart!“ dem Streichquartettschaffen von Wolfgang Amadeus Mozart. Zu Gast sind das Marmen Quartet, das Consone Quartet, das Armida Quartett, das Quatuor Voce, das Chaos String Quartet und das Leonkoro Quartet.

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!