Karlstorbahnhof eröffnet die Open-Air Saison

Zusammensitzen unter den Platanen vor dem alten Bahnhofsgebäude am Ende der Heidelberger Altstadt und Kultur genießen. Ab dem 01. Mai ist das wieder möglich. In Biergartenatmosphäre mit kühlen Getränken, einem Essensangebot des Sri Lankischen Caterers Hase im Mond und der mitreißenden Musik von Les Primitifs geht es am 01. Mai los. 
Endlich naht wieder der Sommer. Der Karlstorbahnhof nutzt die ersten warmen Tage direkt aus und eröffnet an diesem Wochenende die Freiluftsaison. Die Sommerbühne auf dem Vorplatz des Kulturzentrums war in den letzten zwei Jahren ein großer Erfolg. Bis August ist sie nun zurück mit einem hochkarätigen und internationalen Programm. Mit Charm, Originalität und enormer Freude am Musizieren sind Les Primitifs am Sonntag, 01. Mai, die ersten, die die Sommerbühne zum Leben erwecken. Das Publikum erwartet ein Abend mit Chanson, Jazz und internationalen Rhythmen. Musik, die dazu einlädt, zu träumen und die schönen Momente des Lebens zu genießen – und zu tanzen.
Das Queer Festival bringt mit dem BBQ Podcast, Sam Vance-Law und Lie Ning drei Veranstaltungen im Mai an die frische Luft. Ihnen folgen zahlreiche Highlights, darunter der australische Singer-Songwriter Lucas Laufen (30.05.), die Krautrock-Legenden von Guru Guru (10.06.) und der US-Amerikaner Ayron Jones (21.06.), der sich mit einer unfassbaren Stimme und furiosen Gitarrensoli zwischen Retro-Soul, Hard Rock und Urban Street Music austobt. Auch Auftritte von Olmo (17.07.) und Avec (19.07.) sind bereits bestätigt.
Bei allen Konzerten, die im Mai noch im Saal des Karlstorbahnhofs stattfinden, lädt die Sommerbühne ebenfalls ab 18 Uhr mit kühlen Getränken und einem Essensangebot von Hase im Mond dazu ein, frühzeitig zu kommen und entspannt den Abend zu genießen.
Tickets bei den einzelenen Terminen hier buchbar.

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!