»Hiob« Theater und Orchester Heidelberg begrüßt Gastspiel mit Samuel Finzi

Das Theater und Orchester Heidelberg begrüßt ein Gastspiel mit prominenter Besetzung. Am 23. April 2022 um 19.30 Uhr kommt die Bühnenerzählung »Hiob« nach Joseph Roths Roman in einer Fassung von Martin Mühleis auf die Bühne des Marguerre-Saals. Im Gastspiel zu erleben sind Film- und Bühnenschauspieler Samuel Finzi und die Gebrüder Glücklich. TICKETS

»Hiob« erzählt die Lebensgeschichte eines Tora-Lehrers, der mit der Geburt seines schwerkranken Kindes vor eine große Prüfung gestellt wird. Orientiert an der biblischen Vorlage erzählt Joseph Roth eine Geschichte zwischen Drama und Komödie – mit viel jiddischem Witz und von verstörender Aktualität: vom Umgang des Menschen mit Krisen. Auf der Grundlage seines Romans hat Martin Mühleis eine moderne Bühnenerzählung für Samuel Finzi geschaffen. Der Schauspieler, der für seine Arbeiten am Burgtheater Wien und dem Deutschen Theater Berlin (Schauspieler des Jahres), aus Fernsehen (»Allmen«) und Kino (»Snake Eyes«, Robert Schwentke) bekannt ist, erzählt die Geschichte, begleitet von der Geige und dem Akkordeon des Duos »Gebrüder Glücklich«.

Bei der Bühnenlesung »Hiob« mit Samuel Finzi heißt es schnell sein, es gibt nur einen einzigen Termin am 23. April 2022 am Theater und Orchester Heidelberg.

TICKETS Gastspiel | 23. April 2022 | 19.30 Uhr | Marguerre-Saal

Beachten und nutzen Sie die Anzeigen

Wir geben uns sehr viel Mühe, Sie mit den neuesten Veranstaltungstipps und Interessantem aus aus Heidelberg zu versorgen. Sie können uns unterstützen, indem Sie die Anzeigen auf unserer Website berücksichtigen. Vielen Dank!